Erste Erfahrungen mit Saal-Digital

Erste Erfahrungen mit Saal-Digital

Eigentlich kann ich es selbst nicht verstehen, aber in den vielen Jahren die ich fotografiere hat es bisher noch NIE ein Bild an eine meiner 4 Wände geschafft. Ist ja nicht so, dass ich als Fotograf unzählige Fotos in meinem Archiv habe.

Daher habe ich im Juni den Entschluss gefasst, dass es nun endlich Zeit wird!

Bei Saal-Digital gab es die Möglichkeit sich als „Wandbildtester“ zu bewerben, die ich natürlich gleich genutzt habe. Tatsächlich wurde ich ausgewählt und erhielt einen Gutschein über 50 €. Vielen Dank nochmal!

Welches Bild ich drucken lasse, war eigentlich schon eine ganze Weile klar. Mein aktuelles Lieblingsbild 2017 ist der Sonnenaufgang am Geiseltalsee mit der Bank im Vordergrund.

Ich entschied mich, direkt auf der Website von Saal-Digital zu bestellen. Es besteht aber auch die Möglichkeit eine extra Software zu installieren und dort alles zu gestalten. Dies hielt ich allerdings für ein Wandbild nicht notwendig.

Die Onlinesoftware ist sehr einfach gehalten und übersichtlich. Als Material habe ich mich für einen UV-Direktdruck auf Alu Dibond entschieden. Hier wird das Bild auf eine Aluminiumverbundplatte von 3 mm gedruckt. Versprochen wird hier höchste Auflösung und maximale Schärfe.

Die bereits vormontierte Profilaufhängung
Die bereits vormontierte Profilaufhängung

Als nächstes musste ich die Größe auswählen. Da die Maße meines Bildes ca. 50 x 40 cm sind, habe ich eine individuelle Größe gewählt. Hier wird das Alu Dibond auf genau dieses Maß geschnitten. Bei Bedarf kann man auch noch eine Aufhängung wählen.Ich wählte die Profil-Aufhängung. Diese kostet zwar zusätzlich 11 €, aber hat mir somit das Anbringen an die Wand erleichtert.

Auf der Website ist alles genau dokumentiert. Jede Wandhalterung ist in Worten beschrieben und mit Bildern sowie Videos ergänzt. Für mich persönlich also nahezu idiotensicher. 😉

Als nächstes musste ich nur noch das Bild hochladen und dann war ich auch schon fertig. Durch die individuelle Größe wurde es etwas teurer, aber schließlich hatte ich den Gutschein. Letztendlich waren es um die 54,90 € inkl. Versand. Ich diesem Fall musste ich nur den Versand zahlen.

Am Dienstag habe ich die Bestellung aufgegeben und bereits am darauffolgenden Samstag konnte ich das Wandbild entgegennehmen. Es ging also super schnell und die Freude war riesig.

Das Wandbild war super verpackt, man muss sich absolut keine Gedanken machen, dass etwas beschädigt ankommt. Leider war ich zu ungeduldig, sonst hätte ich ein Foto der Verpackung gemacht. Die Aluminiumplatte wirkt in der Tat sehr hochwertig, wie auch der Druck an sich. Die Farben sind kräftig und mit dem Monitorbild ziemlich identisch. Ich bin begeistert!!!

Dank Profilaufhängung ist wirklich nicht viel notwendig für die Wandmontage. Lediglich zwei Haken und natürlich Dübel.

So schnell hängt das erste eigene Bild an der Wand. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem Wandbild. Auch die Größe gefällt mir sehr gut, wobei sie im Vergleich zum 27 Zoll iMac natürlich schon wieder klein wirkt. 😀

Ich bin mir aber sicher: bei Saal-Digital würde ich jederzeit wieder bestellen. Es war alles sehr unkompliziert und ging sehr flott.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × zwei =