Zum Inhalt springen

Kalender zum Ausdrucken 2023

Kalender zum Ausdrucken

In nur wenigen Tagen starten wir ins neue Jahr 2023. Vielleicht brauchst du noch einen individuellen Kalender wo du all deine Termine eintragen kannst? Dann bist du hier genau richtig, denn hier gibt es einen Kalender zum ausdrucken und selber basteln. 

Auch wenn es meinen Wandkalender „Unser Geiseltal“ bereits seit 5 Jahren gibt, ist dieser nicht für jeden geeignet. Denn Platz für Notizen bietet dieser nicht, dafür sieht er besser aus 😉

Hier gibt es aber nun eine Alternative, ganz unkompliziert und kostenlos. 

Kalender zum Ausdrucken – was wird benötigt?

Eigentlich nur ein Drucker und dann kannst du direkt alle 12 Kalenderblätter ausdrucken. Und selbstverständlich Papier, man kann das übliche 80g Papier nutzen, haptischer wird der Kalender jedoch mit dickerem Papier wie 160g oder dicker. Solltest du keinen Drucker besitzen, dann geh einfach in den nächstgelegenen Copyshop. (Hier kannst du ihn evtl. Auch direkt Heften lassen)

Fakten zum Kalender: 
12 Monatsblätter mit Bild 
A4 Hochformat
Kein Schnickschnack, dafür ausreichend Platz für Notizen und Termine. 

Weiterhin ist es dir selbst überlassen wie du den Kalender an die Wand bringst.

Hier ein paar Inspirationen:

  • den oberen Rand lochen und einen Faden oder Geschenkband durchfädeln
  • Das Monatsblatt an eine Pinnwand pinnen
  • Alle Blätter mithilfe einer Vielzweckklammer zusammenhalten
  • Ein Klemmbrett kannst du ebenso zweckentfremden 

Nun kannst du direkt loslegen und dir einfach deinen Kalender ausdrucken. 

Viel Spaß!

Hier geht es zum Download:

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

18 − 6 =